BIOLOGISCHE WEINE PIELMEIER

Herzlich Willkommen! Ich bin Martin Pielmeier. Seit etwa 35 Jahren bin ich Partner von Biowinzern und Weingenießern. Eine wundervolle Tätigkeit, bei der mich seit fast zehn Jahren auch meine Tochter Anna unterstützt.

Zum Kundenkreis unseres Familienunternehmens zählen erfreulicherweise viele Weinfreunde, die schon seit langem Kunden bei uns sind. Wie unsere Stammkunden möchten wir auch Sie mit ehrlichen und sauberen Weinen zu reellen Preisen überzeugen, als Kunden gewinnen und halten. Unser Weinvertrieb befindet sich im schönen Niederbayern auf einem ehemaligen Bauernhof. Hierher kommen die Weine aus ganz Europa, und von da aus gehen sie auf den Weg zu Ihnen. Unseren Kunden im südostbayerischen Raum bringen wir die Weine nach wie vor auf unseren regelmäßigen Liefertouren direkt ins Haus, alle weiteren Gebiete in Deutschland und Österreich beliefern wir per DHL.

Im Wesentlichen erstreckt sich unser Angebot an Weinen auf die Länder Italien, Spanien, Frankreich, Österreich und Deutschland. Sie finden bei uns einen guten Begleiter für jeden Tag genauso wie besondere Weine für besondere Anlässe. 



Wir handeln mit Biowein, weil wir Sie als unsere Kunden gerne mit einem guten, sauberen, unverfälschten und ursprünglichen Lebensmittel bedienen wollen. Und wir möchten die Biowinzer bei Ihrer wichtigen Arbeit unterstützen:  sie erhalten uns einen lebensfähigen Erdboden, sorgen für sauberes Grundwasser, erhalten den Lebensraum für uns Menschen sowie für Landtiere, Vögel und Fische. 



Damit Sie unsere Bio Weine kennenlernen können, bieten wir Ihnen mehrere günstige Probierpakete an. Unser Biowein-Versandhandel ist zertifiziert von der Kontrollstelle ABCert mit der Code-Nummer DE-ÖKO-OO6. 



Wir freuen uns auf Sie! 

Ihr Martin Pielmeier

Martin Pielmeier Video
Persönliche Beratung unter
+49 (0) 8571/8546
2% Skonto bei Zahlung per SEPA-Lastschrift
Kunststofffreier, versicherter Versand per DHL
Regio-Service im südostbayrischen Raum

UNSERE LIEBLINGS WEINE


GROSSE AUSWAHL & ZERTIFIZIERTE BIO-WEINE

Côtes du Rhône AOP Gallier
Der Côtes du Rhône "Gallier" ist eine Cuvée aus 90% Grenache und 10 % Cinsault, Carignan und Syrah. Aromen von roter Waldfrucht und reifen Kirschen gepaart mit kargen Anklängen des Kalk-Terroirs und mediterranen Kräutern plus einem Hauch von Pfeffer und grünem Tee. Seidig am Gaumen mit einer saftigen Struktur, gut eingebundener, kaum spürbarer Säure, weich, harmonisch und rund mit bewundernswert langem Nachhall. Der Gallier wächst in der Region Côtes du Rhône in der Cru-Lage Lirac. Bereits seit Anfang der 1990 Jahre betreibt das Weingut Bioanbau. Alle Rebstöcke sind über 60 Jahre alt und haben nur noch geringe Erträge, es wird alles von Hand geerntet, entrappt und alle Rebsorten kommen anschließend getrennt nach Sorte in große Betontanks wo dann eine Spontangärung einsetzt ohne jegliche weitere Manipulation. Nach der alkoholischen und malolaktischen Vergärung wird eine überdurchschnittlich lange Maischelagerung von bis zu 6 Wochen gemacht, durch regelmäßige Verkostung wird kontrolliert wann der Wein genug Farbe, Aroma und Gerbstoffe hat, dann wird er von der Maische abgezogen. Jetzt wird eine erste Basis Assemblage gemacht, der Wein lagert jedoch weiter in Betontanks - also kein Einsatz von Holz. Erst kurz vor dem Verkauf wird die finale Assemblage gemacht und dem Wein dadurch der letzte Feinschliff gegeben.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
Ciliegiolo IGT Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegiolo. Die Rebsorte Ciliegiolo ist, wegen ihrer Beerenform, nach Kirschen benannt. Die Mohnblumen auf dem Etikett symbolisieren das Engagement für den Schutz der Artenvielfalt der Familie Moretti. Wenn Sie leuchtend rote, wilde Mohnblumen auf einem Feld sehen, können Sie fast sicher sein, dass es frei von Chemikalien ist. Der Ciliegiolo Moretti Omero ist ein kräftiger italienischer Rotwein aus 90% Ciliegiolo und 10% Sangiovese mit Aromen von roten Beeren und reifen Kirschen, sowie warmen, Noten von Kaffee und Zimt und leicht ledrigen Nuancen. Tannin und Säure sind gut eingebunden und die Aromen bleiben lange präsent. Rubinrote Farbe mit leicht violetten Rändern, leicht durchscheinend, viskos. Vegan.

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*
Montefalco Sagrantino DOCG Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegolo. Der Montefalco Sagrantino oder Sagrantino di Montefalco (100% Sagrantino) von Omero Moretti ist eine leuchtende Hymne an die Wunder, die aus der Verbindung zwischen dem Terroir und der Vision der Winzer entstehen. In der Farbe dunkel mit zarten, violett-blauen Nuancen. In der Nase sehr reife, wilde Waldbeer- vor allem Brombeernoten, die für die Traube charakteristisch sind wunderbar ergänzt durch die für diese Region typischen, feinen Balsamico-Noten. Saftige Beeren- und Gewürzaromen, die an Lakritze, Leder, schwarzen Pfeffer und Tabak erinnern. Kraftvoll und langanhaltend, mit kräftigem Tannin. 12 Monate in Barriquefässern und mindestens vier bis sechs Monate in der Flasche gereift.Veganer Wein. 97 Punkte von der Zeitschrift Decanter 2020 für den Jahrgang 2016, wobei er mit der Auszeichnung "Best in Show" zu den 50 besten Weinen der Welt und zu den 5 besten Rotweinen Italiens gehört. 92 Punkte Gilbert&Gaillard 2020 Silber Medaille Millésime Bio JAN 2018 und diverse andere Auszeichnungen.

Inhalt: 0.75 Liter (38,60 €* / 1 Liter)

28,95 €*
Montefalco Rosso DOC Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegiolo. Der Montefalco Rosso DOC vom Weingut Moretti Omero zeigt sich im Glas in einem tiefen rubinrot. Er besteht aus 70% Sangiovese, 25% Sagrantino und 5% Ciliegiolo. Durch die Kombination aus Sangiovese und Sagrantino entsteht eine Cuvée, wie man sie nur in Umbrien findet. Der Sagrantino liefert Kraft und Tannin, welche durch die Geschmeidigkeit und Eleganz des Sangiovese perfekt abgerundet werden. In der Nase frisch und knackig mit Aromen von Waldbeeren und Veilchen. Am Gaumen gut strukturiert mit reifem Tannin, und dezenten, würzigen Noten von Leder, Nelken und Muskatnuss. Der Montefalco Rosso reift 12 Monate in französischen Eichenfässern.

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*
Tipp
Sangiovese Campo di Mezzo Romagna DOC
Der Sangiovese Campo di Mezzo DOC von der Azienda Agricola Tre Monti wird aus 100% Sangiovese Trauben aus zwei verschiedenen Lagen hergestellt. Die Lagen in Forli bilden den Sagiovese kräftig und charakterstark aus, während die Lagen in der westlichen Emilia Romagna einen weichen, geschmeidigen Sangiovese hervorbringen. Beide Eigenschaften in Komposition machen den Campo di Mezzo zu einem wunderbar runden, weichen und trotzdem charakterstarken Bio Rotwein. Knackige, dunkle Früchte, mit einem Hauch von süßen Veilchen. Ausgewogen und saftig fruchtig, mit markanten Noten von Sauerkirsche.

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*
Montepulciano d`Abruzzo DOP "Farae" Società Agricola Fabulas
Der Montepulciano D´Abruzzo "Farae" von der Società Agricola Fabulas zeigt sich im Glas mit einem intensiven Rubinrot mit violetten Reflexen. Aromen von Sauerkirsche, Heidelbeeren und saftigen roten Früchten mit würzigen Aromen, voll, intensiv und trotzdem elegant mit ausgewogenem Tannin und leicht ätherischem Nachhall. Aus mindestens 85% Montepulciano. Demeter zertifiziert. Ein Teil des Weines wird sechs Monate lang in Barriques und der andere Teil in Edelstahltanks gelagert, um sowohl die Frucht (Tank) als auch die Geschmeidigkeit am Gaumen (Barrique) zu erreichen. Danach folgen 6-8 Monate Flaschenreifung. Im Weinberg der Fabulas-Serie legt man Wert auf naturbelassenheit und Bewirtschaftung im Einklang mit der Natur. Die einheimische Spontanflora wird durch Schafe im Weinberg unter Kontrolle gehalten und so unnötige Traktorfahrten vermieden. Jeder Wein der "Fabulas" Serie ist inspiriert von einem Stück Geschichte und Tradition der Region: -Farae: Once upon a time... there was a community ready to fight the French invaders, while the noise of the hooves that marked the advance was causing more and more fear among the villagers, as they heard them coming closer. It was one evening in 1799, one of those nights in which only the miracle of a saint could save Abruzzo villages sheltered along the valley of the river Foro. The story tells that in that evening, in Contrada Colle Selva, in Fara Filiorum Petri, a small town down the slopes of the Majella, an aged gentleman appeared in front of the French troops. The horses refused to continue marching and kneeled down. The French General gave an order: "let's move Behind the cavalry and put in front the infantry" and in that moment the old man took the form of St. Anthony transforming the great oaks of the forest of Selva in columns of fire in defense of Fara, forcing the soldiers to escape. Every year, after Christmas, the people from every contrada of Fara Filiorum Petri stop their activities for a week in order to prepare their farchia. It is one of those holidays that expresses "belonging" to one's own land, own saint and own people where you can see the most simple, genuine and enthusiast Abruzzo.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*
Sangiovese-Primitivo IGP "Fuit" Società Agricola Fabulas
Der Bio Sangiovese-Primitivo "Fuit" von der Società Agricola Fabulas präsentiert sich in leuchtend rubinroter Farbe. Ein fruchtiger Rotwein mit Aromen von reifen Pflaumen, Johannisbrot und saftigen Kirschen, begleitet von verspielt - floralen Noten. Intensiv, mit marmeladigem Abgang. Demeter zertifiziert. Nach einer kurzen Gärung in Zementtanks wird ein Teil des Weines sechs Monate lang in Barriques und der andere Teil in Edelstahltanks gelagert, um sowohl eine schöne Frucht (Tank) zu erhalten, als auch die Geschmeidigkeit am Gaumen (Barrique) zu erreichen. Danach folgen 6-8 Monate Flaschenreifung. Im Weinberg der Fabulas-Serie legt man Wert auf naturbelassenheit und Bewirtschaftung im Einklang mit der Natur. Die einheimische Spontanflora wird durch Schafe im Weinberg unter Kontrolle gehalten und so unnötige Traktorfahrten vermieden. Jeder Wein der "Fabulas" Serie ist inspiriert von einem Stück Geschichte und Tradition der Region: -Fuit: Once upon a time... there was Nicola in Buenos Aires, an emigrant originally from Fara Filiorum Petri. He was an "asador de la calle". Head down on the grill, white hair, large hands, he was chatting with every person approaching his bin, even if only for a greeting. However, when a fellow citizen approached him and in Fara dialect asked him "is the meat good?" the asador replied with eyes full of tears" Do they still celebrate Farchie in my home town?". Asado de la calle, in Argentina is like tango, a God. It is cooked in the street with a simple petrol can cut in half, a parrilla, charcoal and meat. Towards the end of the nineteenth century many Abruzzese emigrated to Argentina, attracted from the state project of agricultural colonization and encouraged by the payment of travel expenses and all expenses for set up in lot of land which, in reality, were sub-leased by private colonization companies. Driven by poverty, many people from Abruzzo left their country without turning back, but the abandonment of the land was often added to the drama of an unrealized dream.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*
Cuvée Experience DOC Domeniul Bogdan
Die Cuvée Experience von der Domeniul Bogdan ist eine elegante, kräftige, rumänische Rotwein- Cuvée aus den Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und der autochtonen Feteasca Neagra. Duftnoten von Anis und frischem Steinofenbrot. Aromen von Sauerkirschmarmelade, reifen Schlehen und Cassis. Im Abgang ein Hauch von Muskat, rund und voll. Fünf Monate im Barrique gereift. Er wächst nahe der rumänischen Stadt Konstanza, 20 km vom schwarzen Meer entfernt. Rumänien.

Inhalt: 0.75 Liter (17,27 €* / 1 Liter)

12,95 €*
Trasimeno Rosso DOC "Caluna" Podere Marella
Die Podere Marella liegt in Umbrien an der Westseite des Lago Trasimeno zwischen Ferretto und Petrignano - direkt an der Grenze zur Toscana. Von dort kommt der Trasimeno Rosso "Caluna". Intensive rubinrote Farbe. Voll, trotzdem weich und elegant mit duftigen Aromen von Sauerkirsche und Erdbeere ergänzt von einem leicht rauchigen Moment. Am Gaumen harmonisch und ausgewogen. Aus Sangiovese-, Gamay del Trasimeno- und Canaiolo Trauben. Der Jahrgang 2019 hat 90 Punkte bei "I Vini di Veronelli 2024"

Inhalt: 0.75 Liter (15,33 €* / 1 Liter)

11,50 €*
Finca Loranque After Work Tempranillo VDT de la Castilla
Der Tempranillo After Work von der Finca Loranque ist ein vergleichsweise leichter Rotwein aus der La Mancha. im Glas von einem hellen Purpur, easy to drink, süffig, für das gemütliche Gläschen nach der Arbeit oder gesellige Runden. Aromen von Campino schwarze Johannisbeere, und getrockneten Hibiskusblüten, seidig, glatt, mit einem Hauch rosa Pfeffer. Vegan.

Inhalt: 0.75 Liter (6,60 €* / 1 Liter)

4,95 €*

KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DE


AB EINEM WARENWERT VON 85

Bio-Weisswein-Picpoul-de-Pinet_600x600@2x
Weißwein
Bio-Sekt-Gustavshof-Holundersecco-alkoholfrei_600x600@2x
Sekt
Bio-Rotwein-Giribaldi-Barbera-D-Asti_600x600@2x
Rotwein

UNSERE TOP PRODUKTE


BEIM REGIONALEN BIO-WEIN HÄNDLER

Tipp
Primitivo Puglia IGP Integro
Aus dem sonnigen Apulien kommt der Bio Primitivo Puglia "Integro", ein warmer, dichter und konzentrierter, italienischer Rotwein. Leicht rauchig mit Noten von Pflaumen, Kirschen und Himbeeren - ein richtig guter Primitivo mit einem Hauch von Gewürzen im Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*
Zero S Gustavshof
Der "Zero S" vom Weingut Gustavshof ist ein trockener Rotwein aus den regionalen Rebsorten Dornfelder und Portugieser. Mit seinen sanften, reifen Tanninen und seinen Waldbeer- und Sauerkirscharomen ein jugendlicher, jedoch eleganter Wein für jeden Tag. Am Gaumen rund und anschmiegsam. Dem "Zero S" wurden keine Sulfite zugesetzt er gilt deshalb asl schwefelfreier Wein, kann aber kleine Mengen natürlich gebildeten Schwefels enthalten. Mit einem Histaminlevel von unter 0,25mg/L gilt der "Zero S" außerdem als histaminfreier Wein. Die Weinberge dieses Weines stehen in den windgeschützten Seitentälern des Kloppberges. Dort wächst er auf kalkreichen Mergelböden mit Lehmanteilen, die diesem weichen Rotwein seinen Charakter verleihen. Alle Weinberge des Gustavshof werden biologisch-dynamisch bewirtschaftet und von Demeter zertifiziert. Veganer Wein.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*
Prosecco DOC mit Schraubverschluss
Ein erfrischender Bio Schaumwein, anregend und prickelnd, mit dezenten Fruchtaromen von hellem Obst. Prosecco kommt immer aus dem Veneto (Oberitalien) und ist aus der neuerdings Glera genannten Rebe gekeltert. Dieser Prosecco wird in der Cantina Pizzolato erzeugt. Das ist ein ca. 60 h umfassendes Weingut in der Nähe von Villorba. Der Besitzer, Settimo Pizzolato, arbeitet seit 1985 nach den Methoden des Biologischen Landbaus. Veganer Prosecco mit Schraubverschluss.

Inhalt: 0.75 Liter (9,67 €* / 1 Liter)

7,25 €*
Montepulciano d`Abruzzo DOP Vola Volé Cantina Orsogna
Der Montepulciano d'Abruzzo Vola Volé aus der bienenfreundlichen Serie der Cantina Orsogna ist ein wunderbar weicher, runder und fruchtiger Rotwein. Intensives Rubinrot, Aromen von reifen roten Früchten, Pflaume und Schokolade mit einer leicht toastigen Note. Herrlich samtig im Abgang. 6 Monate im Barrique ausgebaut. Dieser Bio Wein ist Biodiversity Friend zertifiziert. Veganer Wein. Die Weine Vola Volé von der Cantina Orsogna sind dem Schutz der Bienen und dem Erhalt der biodiversität im Weinberg gewidmet. Sie sind aus einer Zusammenarbeit des Weinguts mit der Universität Bologna entstanden, bei der untersucht wurde, wie die Hefen, die für die Fermentation des Weines benötigt werden, überwintern. Dabei wurde festgestellt, dass es die Blütenpollen sind, auf denen die Hefe im Schutz des Bienennests durch den Winter kommt. Zur Frementation der Vola Volé Weine wird der Pollen verschiedener, einheimischer Blühpflanzen aus der Umgebung des Weinbergs verwendet. Auf dem gesamten Grund der Cantina Orsogna sind die Bienen, wie bei allen Bioweingütern, vor Pestiziden und Herbiziden geschützt. Wer sich näher interessiert: Von der Cantina Orsogna gibt es unter folgendem Link ein Video zur Bienenserie, da ist das gut erklärt. Zwar auf italienisch, aber man versteht doch einiges: www.orsognacantina.it

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
Cremant d'Alsace brût, Domaine Eugéne Meyer
ein trockener Cremant d´Alsace, hergestellt wie ein Champagner, mit lebendig- frischem Auftritt, verspielt- frechen Zitrusaromen, einer feinperligen, aber fülligen Moussee und einem feinfruchtigen Finale. Die Trauben für diesen edlen Cremant sind Pinot blanc (10%), Auxerrois (60%), Pinot Gris (20%) und Pinot Noir (10%). Demeter zertifiziert.

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*
Muscat Ottonel DOC Domeniul Bogdan
Die Domeniul Bogdan befindet sich nahe der rumänischen Stadt Konstanza ca. 20 Kilometer vom Schwarzen Meer entfernt. Von hier kommt der Muscat Ottonel. Im Glas gelb mit grünen Reflexen betört er durch seinen starken, dem Muskateller ähnlichen, floralen Duft, der durch feine Zitrusaromen und Gewürznoten im Mund komplettiert wird. Ausgewogen und harmonisch. Super Preis- Leistung! Für Muskateller- Liebhaber! Dieser außergewöhnliche Wein aus Rumänien hat eine Goldmedaille beim Paris Wine Cup 2020 erhalten.

Inhalt: 0.75 Liter (10,60 €* / 1 Liter)

7,95 €*
Finca Loranque After Work Tempranillo VDT de la Castilla
Der Tempranillo After Work von der Finca Loranque ist ein vergleichsweise leichter Rotwein aus der La Mancha. im Glas von einem hellen Purpur, easy to drink, süffig, für das gemütliche Gläschen nach der Arbeit oder gesellige Runden. Aromen von Campino schwarze Johannisbeere, und getrockneten Hibiskusblüten, seidig, glatt, mit einem Hauch rosa Pfeffer. Vegan.

Inhalt: 0.75 Liter (6,60 €* / 1 Liter)

4,95 €*
Blauer Zweigelt Qualitätswein Loimer
Der blaue Zweigelt Qualitätswein vom Weingut Josef Loimer ist ein Bio Rotwein mit schönen Beerenaromen, u.a. Brombeere und einer Anmutung von Waldboden, leicht rauchig, vollmundig und rund, ein warmer, samtiger Bio Zweigelt von angenehmer Fülle und stattlicher Länge. Passend zu Teigwaren, dunklem Fleisch, Käse und Früchten. Die Loimers bewirtschaften neben dem 500 Jahre alten Klosterkeller auch 30 ha Weinberge an den sonnigen Hängen des Kamptales rund um die malerische Weinstadt Langenlois. Histaminfrei < 0,25mg/L. Gold bei der Berliner Wein Trophy 2023 für den Jahrgang 2020.

Inhalt: 0.75 Liter (11,93 €* / 1 Liter)

8,95 €*
San Carro Marche IGP Ciù Ciù
Purpurrot mit rubinroten Reflexen zeigt sich der San Carro von der Azienda Vitivinicola Ciù Ciù im Glas. Im Duft starke Anmutung von Kirsche und dunklen Beeren. Geschmack harmonisch und lang anhaltend. Eine weiche, aber kräftige Bio Rotwein Cuvée aus 40% Barbera und je 30% Sangiovese und Merlot. Ohne Fassausbau. Veganer Wein.

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

10,50 €*