BIOLOGISCHE WEINE PIELMEIER

Herzlich Willkommen! Ich bin Martin Pielmeier. Seit etwa 35 Jahren bin ich Partner von Biowinzern und Weingenießern. Eine wundervolle Tätigkeit, bei der mich seit fast zehn Jahren auch meine Tochter Anna unterstützt.

Zum Kundenkreis unseres Familienunternehmens zählen erfreulicherweise viele Weinfreunde, die schon seit langem Kunden bei uns sind. Wie unsere Stammkunden möchten wir auch Sie mit ehrlichen und sauberen Weinen zu reellen Preisen überzeugen, als Kunden gewinnen und halten. Unser Weinvertrieb befindet sich im schönen Niederbayern auf einem ehemaligen Bauernhof. Hierher kommen die Weine aus ganz Europa, und von da aus gehen sie auf den Weg zu Ihnen. Unseren Kunden im südostbayerischen Raum bringen wir die Weine nach wie vor auf unseren regelmäßigen Liefertouren direkt ins Haus, alle weiteren Gebiete in Deutschland und Österreich beliefern wir per DHL.

Im Wesentlichen erstreckt sich unser Angebot an Weinen auf die Länder Italien, Spanien, Frankreich, Österreich und Deutschland. Sie finden bei uns einen guten Begleiter für jeden Tag genauso wie besondere Weine für besondere Anlässe. 



Wir handeln mit Biowein, weil wir Sie als unsere Kunden gerne mit einem guten, sauberen, unverfälschten und ursprünglichen Lebensmittel bedienen wollen. Und wir möchten die Biowinzer bei Ihrer wichtigen Arbeit unterstützen:  sie erhalten uns einen lebensfähigen Erdboden, sorgen für sauberes Grundwasser, erhalten den Lebensraum für uns Menschen sowie für Landtiere, Vögel und Fische. 



Damit Sie unsere Bio Weine kennenlernen können, bieten wir Ihnen mehrere günstige Probierpakete an. Unser Biowein-Versandhandel ist zertifiziert von der Kontrollstelle ABCert mit der Code-Nummer DE-ÖKO-OO6. 



Wir freuen uns auf Sie! 

Ihr Martin Pielmeier

Martin Pielmeier Video
Persönliche Beratung unter
+49 (0) 8571/8546
2% Skonto bei Zahlung per SEPA-Lastschrift
Kunststofffreier, versicherter Versand per DHL
Regio-Service im südostbayrischen Raum

UNSERE LIEBLINGS WEINE


GROSSE AUSWAHL & ZERTIFIZIERTE BIO-WEINE

Tannat IGP Petit Roubié
Die Domaine de Petit Roubié liegt im Languedoc auf halber Strecke zwischen Montpellier und Narbonne. Von dort kommt unser Tannat. Im Glas zeigt er sich in einem satten Rubinrot mit kräftigen, komplexen Duftnoten und einer überraschenden Frische. Typisch für den Tannat sind - wie der Name schon sagt - die Tannine! Viele schätzen diese Rebsorte wegen ihres besonders hohen Gehalts an Procyanidinen und Resveratolen. Der Auftakt am Gaumen ist kraftvoll, die Gerbstoffstruktur ausgewogen, im Abgang rund und geschmeidig. Aromen von Schwarzen Früchten, Beeren und Karamell, so wie einem Hauch Zitrus.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*
Ciliegiolo IGT Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegiolo. Die Rebsorte Ciliegiolo ist, wegen ihrer Beerenform, nach Kirschen benannt. Die Mohnblumen auf dem Etikett symbolisieren das Engagement für den Schutz der Artenvielfalt der Familie Moretti. Wenn Sie leuchtend rote, wilde Mohnblumen auf einem Feld sehen, können Sie fast sicher sein, dass es frei von Chemikalien ist. Der Ciliegiolo Moretti Omero ist ein kräftiger italienischer Rotwein aus 90% Ciliegiolo und 10% Sangiovese mit Aromen von roten Beeren und reifen Kirschen, sowie warmen, Noten von Kaffee und Zimt und leicht ledrigen Nuancen. Tannin und Säure sind gut eingebunden und die Aromen bleiben lange präsent. Rubinrote Farbe mit leicht violetten Rändern, leicht durchscheinend, viskos. Vegan.

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*
Montefalco Sagrantino DOCG Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegolo. Der Montefalco Sagrantino oder Sagrantino di Montefalco (100% Sagrantino) von Omero Moretti ist eine leuchtende Hymne an die Wunder, die aus der Verbindung zwischen dem Terroir und der Vision der Winzer entstehen. In der Farbe dunkel mit zarten, violett-blauen Nuancen. In der Nase sehr reife, wilde Waldbeer- vor allem Brombeernoten, die für die Traube charakteristisch sind wunderbar ergänzt durch die für diese Region typischen, feinen Balsamico-Noten. Saftige Beeren- und Gewürzaromen, die an Lakritze, Leder, schwarzen Pfeffer und Tabak erinnern. Kraftvoll und langanhaltend, mit kräftigem Tannin. 12 Monate in Barriquefässern und mindestens vier bis sechs Monate in der Flasche gereift.Veganer Wein. 97 Punkte von der Zeitschrift Decanter 2020 für den Jahrgang 2016, wobei er mit der Auszeichnung "Best in Show" zu den 50 besten Weinen der Welt und zu den 5 besten Rotweinen Italiens gehört. 92 Punkte Gilbert&Gaillard 2020 Silber Medaille Millésime Bio JAN 2018 und diverse andere Auszeichnungen.

Inhalt: 0.75 Liter (38,60 €* / 1 Liter)

28,95 €*
Montefalco Rosso DOC Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegiolo. Der Montefalco Rosso DOC vom Weingut Moretti Omero zeigt sich im Glas in einem tiefen rubinrot. Er besteht aus 70% Sangiovese, 25% Sagrantino und 5% Ciliegiolo. Durch die Kombination aus Sangiovese und Sagrantino entsteht eine Cuvée, wie man sie nur in Umbrien findet. Der Sagrantino liefert Kraft und Tannin, welche durch die Geschmeidigkeit und Eleganz des Sangiovese perfekt abgerundet werden. In der Nase frisch und knackig mit Aromen von Waldbeeren und Veilchen. Am Gaumen gut strukturiert mit reifem Tannin, und dezenten, würzigen Noten von Leder, Nelken und Muskatnuss. Der Montefalco Rosso reift 12 Monate in französischen Eichenfässern.

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*
Côtes du Rhône AOP "à la rêverie" Château de Montfrin MAGNUM
Ein weicher, voller bio Côtes du Rhône aus Grenache, Syrah und Carignan. Tiefes Granatrot. Aromen von Granatapfel und Kirsche. Charmanter Duft nach Granatapfel und Iris. In der Magnumflasche! Das Château de Montfrin liegt im Departement Gard. Sein Name geht zurück auf das lateinische Mons Fremens, der "Berg der wilden Tiere". Hierher flohen die wilden Tiere vor dem gewaltigen Hochwasser der Rhone und des Gardon hinauf auf den Berg. Heute leben andere "ungezähmte Spezies" auf diesem Berg. Manche von ihnen geben sich mit Leidenschaft dem Anbau von Olivenbäumen und Weinstöcken hin.

Inhalt: 1.5 Liter (15,97 €* / 1 Liter)

23,95 €*
Neu
Côtes du Rhône AOP Gallier
Der Côtes du Rhône "Gallier" ist eine Cuvée aus 90% Grenache und 10 % Cinsault, Carignan und Syrah. Aromen von roter Waldfrucht und reifen Kirschen gepaart mit kargen Anklängen des Kalk-Terroirs und mediterranen Kräutern plus einem Hauch von Pfeffer und grünem Tee. Seidig am Gaumen mit einer saftigen Struktur, gut eingebundener, kaum spürbarer Säure, weich, harmonisch und rund mit bewundernswert langem Nachhall. Der Gallier wächst in der Region Côtes du Rhône in der Cru-Lage Lirac. Bereits seit Anfang der 1990 Jahre betreibt das Weingut Bioanbau. Alle Rebstöcke sind über 60 Jahre alt und haben nur noch geringe Erträge, es wird alles von Hand geerntet, entrappt und alle Rebsorten kommen anschließend getrennt nach Sorte in große Betontanks wo dann eine Spontangärung einsetzt ohne jegliche weitere Manipulation. Nach der alkoholischen und malolaktischen Vergärung wird eine überdurchschnittlich lange Maischelagerung von bis zu 6 Wochen gemacht, durch regelmäßige Verkostung wird kontrolliert wann der Wein genug Farbe, Aroma und Gerbstoffe hat, dann wird er von der Maische abgezogen. Jetzt wird eine erste Basis Assemblage gemacht, der Wein lagert jedoch weiter in Betontanks - also kein Einsatz von Holz. Erst kurz vor dem Verkauf wird die finale Assemblage gemacht und dem Wein dadurch der letzte Feinschliff gegeben.

Inhalt: 0.75 Liter (9,27 €* / 1 Liter)

6,95 €*
Gotico Rosso Piceno Superiore Ciù Ciù
Der Gotico ist ein Bio Rosso Piceno Superiore aus der Azienda Vitivinicola Ciù Ciù, die sich in den Marken unweit des Städtchens Offida befindet. Die Rebsorten sind 70 % Montepulciano und 30 % Sangiovese; sie reifen auf den Hügeln von Ascoli Piceno, die sanft zum Meer hin abfallen. Dieser italienische Rotwein wurde 12 Monate im Eichenfass ausgebaut, verfügt über Fülle und reifes Tannin und volles Aroma, Würze und Wärme.

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

10,50 €*
Chianti Colli Fiorentini DOCG
Der Chianti Colli Fiorentini ist ein gut strukturierter Bio Chianti mit Charakter. Fruchtige Aromen von reifer Kirsche aus den toskanischen Colli Fiorentini. 90% Sangiovese, 5% Merlot, 5% Cabernet Sauvignon. Die Trauben für diesen edlen Bio Rotwein wachsen auf Kalk- und Lehmböden. Vom Weingut Villa Spoiano, Tavernelle Val di Pesa.

Inhalt: 0.75 Liter (16,87 €* / 1 Liter)

12,65 €*
EL GRECO Syrah MAGNUM
Im Glas zeigt sich der El Greco Syrah in intensivem kirschrot mit lila Reflexen. Aromen von reifem Obst und getrockneten Früchten mit mineralischer Note und einem Hauch von Toast und schwarzem Pfeffer. Weiche Tannine und tiefe Frucht im Abgang. Hervorragender Wein zu diesem Preis. Von der Finca Loranque in Kastilien/La Mancha in der Nähe von Toledo. Magnum Flasche 1,5 Liter im dekorativern Umkarton mit Motiven von El Greco.

Inhalt: 1.5 Liter (15,30 €* / 1 Liter)

22,95 €*
Allegria Rosso
Der Allegria rosso ist eine unkomplizierte, süffige Bio Rotwein Cuvée, unverkennbar italienisch. Saftige Frucht, angenehme Würze, harmonisch mit ordentlich Trinkfluss. Ideal für einen netten Abend unter Freunden oder als Speisebegleitung zu einfachen Gerichten aus Italien. In der Literflasche.

4,95 €*

KOSTENLOSER VERSAND INNERHALB DE


AB EINEM WARENWERT VON 85

Bio-Weisswein-Picpoul-de-Pinet_600x600@2x
Weißwein
Bio-Sekt-Gustavshof-Holundersecco-alkoholfrei_600x600@2x
Sekt
Bio-Rotwein-Giribaldi-Barbera-D-Asti_600x600@2x
Rotwein

UNSERE TOP PRODUKTE


BEIM REGIONALEN BIO-WEIN HÄNDLER

Tannat IGP Petit Roubié
Die Domaine de Petit Roubié liegt im Languedoc auf halber Strecke zwischen Montpellier und Narbonne. Von dort kommt unser Tannat. Im Glas zeigt er sich in einem satten Rubinrot mit kräftigen, komplexen Duftnoten und einer überraschenden Frische. Typisch für den Tannat sind - wie der Name schon sagt - die Tannine! Viele schätzen diese Rebsorte wegen ihres besonders hohen Gehalts an Procyanidinen und Resveratolen. Der Auftakt am Gaumen ist kraftvoll, die Gerbstoffstruktur ausgewogen, im Abgang rund und geschmeidig. Aromen von Schwarzen Früchten, Beeren und Karamell, so wie einem Hauch Zitrus.

Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

8,50 €*
Viognier IGP Petit Roubié
Die Domaine de Petit Roubié liegt im Languedoc auf halber Strecke zwischen Montpellier und Narbonne. Von dort kommt der Viognier. Er wächst auf basischem Lehm- Kalkboden und präsentiert sich harmonisch- cremig und erfrischend. Duft nach reifer Mango, Aprikose und Pfirsisch ergänzt durch zarte florale Noten.

Inhalt: 0.75 Liter (9,93 €* / 1 Liter)

7,45 €*
Ciliegiolo IGT Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegiolo. Die Rebsorte Ciliegiolo ist, wegen ihrer Beerenform, nach Kirschen benannt. Die Mohnblumen auf dem Etikett symbolisieren das Engagement für den Schutz der Artenvielfalt der Familie Moretti. Wenn Sie leuchtend rote, wilde Mohnblumen auf einem Feld sehen, können Sie fast sicher sein, dass es frei von Chemikalien ist. Der Ciliegiolo Moretti Omero ist ein kräftiger italienischer Rotwein aus 90% Ciliegiolo und 10% Sangiovese mit Aromen von roten Beeren und reifen Kirschen, sowie warmen, Noten von Kaffee und Zimt und leicht ledrigen Nuancen. Tannin und Säure sind gut eingebunden und die Aromen bleiben lange präsent. Rubinrote Farbe mit leicht violetten Rändern, leicht durchscheinend, viskos. Vegan.

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*
Montefalco Sagrantino DOCG Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegolo. Der Montefalco Sagrantino oder Sagrantino di Montefalco (100% Sagrantino) von Omero Moretti ist eine leuchtende Hymne an die Wunder, die aus der Verbindung zwischen dem Terroir und der Vision der Winzer entstehen. In der Farbe dunkel mit zarten, violett-blauen Nuancen. In der Nase sehr reife, wilde Waldbeer- vor allem Brombeernoten, die für die Traube charakteristisch sind wunderbar ergänzt durch die für diese Region typischen, feinen Balsamico-Noten. Saftige Beeren- und Gewürzaromen, die an Lakritze, Leder, schwarzen Pfeffer und Tabak erinnern. Kraftvoll und langanhaltend, mit kräftigem Tannin. 12 Monate in Barriquefässern und mindestens vier bis sechs Monate in der Flasche gereift.Veganer Wein. 97 Punkte von der Zeitschrift Decanter 2020 für den Jahrgang 2016, wobei er mit der Auszeichnung "Best in Show" zu den 50 besten Weinen der Welt und zu den 5 besten Rotweinen Italiens gehört. 92 Punkte Gilbert&Gaillard 2020 Silber Medaille Millésime Bio JAN 2018 und diverse andere Auszeichnungen.

Inhalt: 0.75 Liter (38,60 €* / 1 Liter)

28,95 €*
Montefalco Rosso DOC Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegiolo. Der Montefalco Rosso DOC vom Weingut Moretti Omero zeigt sich im Glas in einem tiefen rubinrot. Er besteht aus 70% Sangiovese, 25% Sagrantino und 5% Ciliegiolo. Durch die Kombination aus Sangiovese und Sagrantino entsteht eine Cuvée, wie man sie nur in Umbrien findet. Der Sagrantino liefert Kraft und Tannin, welche durch die Geschmeidigkeit und Eleganz des Sangiovese perfekt abgerundet werden. In der Nase frisch und knackig mit Aromen von Waldbeeren und Veilchen. Am Gaumen gut strukturiert mit reifem Tannin, und dezenten, würzigen Noten von Leder, Nelken und Muskatnuss. Der Montefalco Rosso reift 12 Monate in französischen Eichenfässern.

Inhalt: 0.75 Liter (22,60 €* / 1 Liter)

16,95 €*
Grechetto IGT Moretti Omero
Seit über 20 Jahren produziert der landwirtschaftliche Betrieb von Omero Moretti Weine und Olivenöl. Seit 1992 sind sie biozertifiziert. Die Liebe zum Land und der Respekt vor der Artenvielfalt stehen im Mittelpunkt der Unternehmensphilosophie. Die Familie Moretti baut autochtone seltene Rebsorten an, wie z.B. Sagrantino, Trebbiano Spoletino, Moraiolo und Ciliegolo. Der Grechetto von Omero Moretti ist ein Weißwein, der aus Trauben von 20 Jahre alten Weinbergen hergestellt wird. Im Glas zeigt er sich zitronengelb, am Gaumen frisch mit leicht mineralischen und grasigen Noten. Aromen von hellen Früchten und Zitronenschale mit Nuancen von Muskat und einem Hauch Mandel im Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (14,60 €* / 1 Liter)

10,95 €*
Côtes du Rhône AOP "à la rêverie" Château de Montfrin MAGNUM
Ein weicher, voller bio Côtes du Rhône aus Grenache, Syrah und Carignan. Tiefes Granatrot. Aromen von Granatapfel und Kirsche. Charmanter Duft nach Granatapfel und Iris. In der Magnumflasche! Das Château de Montfrin liegt im Departement Gard. Sein Name geht zurück auf das lateinische Mons Fremens, der "Berg der wilden Tiere". Hierher flohen die wilden Tiere vor dem gewaltigen Hochwasser der Rhone und des Gardon hinauf auf den Berg. Heute leben andere "ungezähmte Spezies" auf diesem Berg. Manche von ihnen geben sich mit Leidenschaft dem Anbau von Olivenbäumen und Weinstöcken hin.

Inhalt: 1.5 Liter (15,97 €* / 1 Liter)

23,95 €*
Alteo Amarone della Valpolicella Fasoli Jahrgang 2017
In der Nähe von Marano, den besten Lagen im Valpolicella, wachsen die Trauben (30% Corvina, 60% Corvinone, 10% Rondinella) für den Amarone Alteo - einen goßen bio Amarone - auf lehmigen und kalkhaltigen Böden. Nur die besten und für den Trocknungsprozeß geeignetsten Trauben werden handverlesen und für fünf bis sechs Monate in Holzkisten getrocknet. Dann werden die Trauben gemaischt, gären unter kontrollierter Temperatur in Stahltanks und werden dann ca. drei Jahre in Fässern aus französischer Eiche gelagert. Die intensiven Aromen von sirupartigen Pflaumen, Brombeeren und Kirschen werden begleitet von Kaffee- Vanille- und Schokoladetönen, die dem starken Alkohol (17,5%) einen mächtigen Rahmen setzen. Ein Spitzenerzeugnis des Valpolicella aus dem Haus Gino Fasoli. Veganer Wein. Gold bei der Challenge Millésime Bio 2022.

Inhalt: 0.75 Liter (74,67 €* / 1 Liter)

56,00 €*
Costières de Nîmes AOP "à mon seul désir" MAGNUM
Der Costières de Nîmes "à mon seul Désir" ist ein kräftiger, aber weicher und harmonischer Bio Rotwein aus Syrah, Grenache und Mourvèdre Trauben. Aromen und Farbe von schwarzen Kirschen. Ein vornehmer französischer Rotwein vom Château de Montfrin in der Nähe von Avignon. Der Name "à mon seul Désir" bedeutet übersetzt etwa: Mein einziges Verlangen. In der Magnum Flasche.

Inhalt: 1.5 Liter (15,93 €* / 1 Liter)

23,90 €*
Vitalba Albana DOCG Anfora Orange Wine Tre Monti
Der Vitalba Albana DOCG Anfora Orange Wine von der Azienda Agricola Tre Monti ist der erste Orange - und Amphorenwein, der uns wirklich überzeugt hat. 70-120 Tage wird der Vitalba spontan, das heißt ohne Zusatz von Zuchthefen, in georgischen Amphoren mazeriert. Diese Art der Weinbereitung verleiht ihm die für Orange- und Amphorenweine typische dunkle Bernsteinfarbe bis hin zu einem hellen Orangeton. Aromen von exotischen Früchten, getrockneten gelben Früchten wie Aprikose und Orange, Nuancen von Honig und gerösteten Haselnüssen mit einem Hauch Muskat. Im Nachhall leicht harzig mit einer feinen Salznote. 92 von 100 erreichbaren Punkten bei der Falstaff Romagna Trophy 2022! Tre Bicchieri (3 Gläser) im Gambero Rosso 2024

Inhalt: 0.75 Liter (29,27 €* / 1 Liter)

21,95 €*

DAS SIND WIR


BIO WEIN KAUFEN HEISST NACHHALTIG WEIN KAUFEN

ueber-uns-pielmeier
Über uns
messe06
Termine

Bio Wein kaufen heißt Nachhaltigkeit kaufen - beim regionalen Bioweinhandel

Herzlich Willkommen bei Biologische Weine Pielmeier. Seit über 30 Jahren bietet unser bayrisches Familienunternehmen eine große Vielfalt an reinen, natürlichen und unverfälschten Bio Weinen an. Wir bei mein-biowein.com haben uns bewusst dafür entschieden, keine Weine aus Übersee zu importieren. In Europa gibt es eine große Vielfalt bester Bio Weine. Mit jeder Flasche, die Sie bei Biologische Weine Pielmeier kaufen, unterstützen Sie den regionalen Bio Anbau, die Biodiversität in der Landwirtschaft, die Artenvielfalt im Weinberg und den Nachhaltigkeitsgedanken auf genussvolle Art und Weise. Warum in die Ferne schweifen – liegt der gute Wein doch so nah? Unser Sortiment umfasst über 150 Bioweine. Alle unsere Weine sind nach der EU-Bioverordnung zertifiziert. Darüber hinaus führen wir in unseren Bio Weinhandel viele biodynamisch erzeugte Weine und Weine aus Demeter zertifiziertem BioweinbauVegane Weine werden ebenso angeboten wie Biowein ohne Sulfite und histaminfreier Biowein.

Sie finden in unserem Wein Onlineshop sowie in unserem stationären Weinhandel ein großes Sortiment an Bio Rotweinen aller Preisklassen ob leicht oder kräftig, weich und rund oder mit Ecken und Kanten. Vom guten Rotwein für jeden Tag, über hochwertige Weine für schöne Stunden, besondere Weine zum Verschenken oder selbst genießen bis zum Spitzen Amarone ist für jeden etwas dabei. Auch Liebhaber von Barrique Weinen finden bei uns bestimmt den ein- oder anderen Lieblingswein! Probieren Sie es aus! Zum Beispiel mit dem Rotwein Probierpaket "Das Große Rote" mit 12 Flaschen Bio Rotwein aus Italien, Frankreich, Spanien und Rumänien. Und entdecken Sie die große Vielfalt europäischer Weine! Viele unserer Bio RotweineBio WeißweineBio Roséweine sowie Bio Sekt und Bio Champagner kommen von kleinen Bio Weingütern, die im Einklang mit der Natur arbeiten wollen und aus jahrelanger Erfahrung über Generationen wissen, dass ein natürliches Produkt und eine große Artenvielfalt im Weinberg nachhaltig zu Qualität und Geschmack des Weins beitragen.

Nur geprüfte Mein-biowein-Qualität!

Nur von uns selbst verkostete Weine von hoher Qualität und mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis schaffen es in unser Sortiment. Dafür nehmen wir uns viel Zeit und probieren regelmäßig neue Weine, sowie die neuen Jahrgänge aus unserem Bestand, um Ihnen dauerhaft Weine von höchster Qualität anbieten zu können. Stimmt bei einem Wein die Qualität nicht mehr, oder geht ein Jahrgang völlig daneben, wird er erst wieder eingekauft, wenn wir ihn wieder guten Gewissens anbieten können. Viele der von uns angebotenen Bio Weine importieren wir selbst oder gemeinsam mit langjährigen, erfahrenen Partnern aus dem Bio Bereich. Dabei stehen wir in regem Kontakt mit unseren Bio Winzern und informieren uns über neue Produkte und Herstellungsmethoden. Bereits seit über 35 Jahren, handeln wir mit ausschließlich biologischen Weinen.

Im süd-Osten Bayerns bietet unser Bio Weinshop einen Bio Wein Lieferservice an. Wir sind Ihr Weinhandel München, Weinhandel Rosenheim, Weinhandel Regensburg, Weinhandel Straubing, Weinhandel Passau, Weinhandel Landshut, Weinhandel Erding, Weinhandel Mühldorf, Weinhandel Altötting und liefern unsere besten Bioweine etwa alle 3 Monte bequem zu Ihnen ins Haus.Über unsere Liefertermine in Ihre Richtung informieren wir Sie jeweils eine Woche vorher per Mail, Messenger oder telefonisch. In alle anderen Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz verschickt unser Bio Weinversand per DHL und das ab 85 € Bestellwert Versandkostenfrei. Außerdem bieten wir all unseren Kunden 2% Skonto bei Bezahlung per SEPA-Lastschrift an. Sie sind unentschlossen? Unter 08571/8546 erhalten Sie bei uns eine kostenlose Beratung. Um unsere Weine kennen zu lernen bieten wir außerdem verschiedene Wein Probierpakete und Wein Abos an. Stöbern sie auch in unseren Angeboten oder lassen Sie sich unter unseren Kategorien RotweinWeißweinRoséweinSektOle Säfte Essig und Wein Geschenke inspirieren.

Warum Biowein?

Vor etwa hundert Jahren war es völlig normal, dass zwischen den Rebzeilen der Weinberge Gräser, Blumen und Kräuter wuchsen. Erst durch die modernen Errungenschaften der Industrialisierung wurden handwerkliche Vorgänge im Weinberg zunehmend mechanisiert und mit der chemischen Industrie kamen Herbizide, Pestizide und Dünger. In der Landwirtschaft wurde zum größten Teil auf Monokulturen gesetzt, was zwar zu größeren Erträgen, aber auch zu einer höheren Anfälligkeit der Pflanzen für Krankheiten führte. Deshalb wurde auch im im Weinbau, vor Allem in den 1960er bis 1980er Jahren, teils in extremer Form gespritzt.

Ab den 1980er Jahren setzte ein Umdenken ein, das sich auch politisch manifestierte. Der Biologische Anbau hielt in der Landwirtschaft und damit auch im Weinbau Einzug. Über mindestens zwei Jahrzehnte jedoch fand man Bio Weißwein, Bio Rotwein, Bio Roséwein, Bio Sekt und Bio Champagner genauso wie andere biologisch erzeugte Produkte fast ausschließlich im Bioladen. Das hat sich geändert. So finden sich auch das EU-Biosiegel sowie die Siegel von Bioverbänden wie Bioland, Naturland oder Demeter längst im Angebot von Wein Onlineshops. Das liegt auch daran, dass Bio bei Spitzenwinzern mittlerweile immer mehr zum Standard wird. Denn für sie zählt die Qualität und sie haben gemerkt, dass diese mit Hilfe nachhaltiger, ökologischer Methoden deutlich eher erreicht werden kann. Die Qualität des Weins hängt natürlich auch vom Können des Winzers ab, aber gesunde Weintrauben auf gesunden vitalen und lebendigen Böden bilden eine perfekte Grundlage für qualitativ hochwertige Weine.

Denn nur auf Böden mit einem intakten Bodenleben können starke, gesunde Rebstöcke wachsen, die sich selbst gegen Schädlinge wehren können und gut „ernährt“ sind. In den 1980er Jahren gehörte noch viel Enthusiasmus dazu Biowein zu trinken. Mittlerweile kann der Bioweinbau aus einer jahrzehntelangen Erfahrung schöpfen und mit diesem Know-how einige der am höchsten bewerteten Weine der Welt hervorbringen. Da immer mehr Winzer ihre Weinberge auf biologischen Anbau umstellen, können wir Ihnen eine Vielfalt von über 150 Bioweinen anbieten. Bestimmt ist auch für Sie ein Lieblingswein dabei.

Was sind die wichtigsten Unterschiede zu konventionellem Wein?

  • Seit 2012 ist die Bezeichnung "Bio-Wein" bzw. "Öko-Wein" zulässig
  • Biowinzer müssen sich nach der Bio Zertifizierung an strenge Vorgaben halten und regelmäßig Biokontrollen unterziehen, um das europäische Biosiegel für Ihre Weine nutzen zu können
  • Biowinzer dürfen keine umweltschädlichen chemischen Pflanzenschutzmittel oder Herbizide einsetzen
  • Es dürfen keine Trauben von gentechnisch modifizierten Pflanzen verwendet werden
  • Alle Trauben sind aus biologischem oder biodynamischem Anbau
  • Im Weinkeller sind gentechnisch manipulierte Hefen verboten und auch der Schwefelgehalt des Weins ist limitiert
  • Die Rebstöcke müssen durch eine Begrünung (Blumen, Kräuter) zwischen den Rebzeilen zu einem intakten Ökosystem aufgewertet werden, was die Widerstandsfähigkeit der Reben auf natürliche Weise fördert und eine optimale „Ernährung“ der Rebstöcke gewährleistet
  • Ein ökologisch bewirtschafteter Boden hat eine höhere Regen-Rückhaltefähigkeit und wirkt so regulierend bei starken Regenfällen oder längeren Trockenperioden
  • Ziel ist es, möglichst schonend im Hinblick auf Umwelt, Ressourcen und Klima zu arbeiten und gleichzeitig ein qualitativ hochwertiges Produkt zu erhalten
  • Die Kosten liegen im Bioweinbau aufgrund der intensiven Laubpflege und des größeren Aufwands im Weinberg höher als bei konventionell arbeitenden Winzern. Die Preise für den Endkunden liegen jedoch annähernd auf demselben Niveau.

Zertifikat

DE-ÖKO-006